Im Lager von RadEmpire Fahrradzubehör

Radfahren gehört fĂŒr viele zum Alltag. Ob nun der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurĂŒckgelegt wird oder man in seiner Freizeit gern mal eine Radtour unternimmt, Fahrrad fahren hĂ€lt fit und ist außerdem eine gute Alternative zum Auto. So die Theorie. 🙂 (kleiner Scherz) Ja es stimmt natĂŒrlich, ein Fahrrad hĂ€lt fit. Als ehemaliger Physiotherapeut weiß ich das nur […]

Schmutz Bettkante Finger - Mutiger Ritter Bad Kösen

Bewertung Mutiger Ritter Bad Kösen Schmutziges Zimmer & Haare im Bett

Bewertung Mutiger Ritter Insgesamt hat das Hotel einen sehr schlechten Eindruck hinterlassen. Bitte am Ende die Bilder ansehen, da braucht man nichts mehr sagen. Wir hatten das Zimmer 115 in der ersten Etage. Gebucht haben wir mit Hund, einem kleinen Yorkshire Terrier. Wir waren zum Kirschfest in Naumburg, um dort beruflich Fotos zu machen. Nachdem wir uns den Umzug angesehen […]

Kind an der Ostsee im Boot

So sah es frĂŒher an der Ostsee aus

Heute habe ich ein uraltes Bild wieder gefunden. Eigentlich gab es davon sehr viel mehr, so kann ich mich erinnern, aber durch unglĂŒckliche UmstĂ€nde sind die meisten Bilder aus meinen Leben verloren gegangen. Das Bild wurde, glaube ich, 1970 in Zingst an der Ostsee aufgenommen. Ich kann mich noch genau an den Geruch erinnern und wie sich das Boot anfĂŒhlte. […]

Altar Kirche Boltigen zur Campixx Week in der Schweiz

OMTalk in Boltigen Schweiz und Besuch der Kirche

An diesem Wochenende im Mai war es wieder so weit. Die nĂ€chste Runde vom OMTalk fand in Boltigen in der Schweiz statt. Bilder vom letzten OMTalk gibt es im Bericht “Verschollen in der Uckermark“. OMTalk ist ein Treffen von Personen aus dem Bereich Online Marketing / (SEO) Suchmaschinenoptimierung, welche ca. 1 Woche dem Alltag entfliehen um zusammen aktuelle Online Projekte […]

Skulptur StĂŒrmische Wogen

Wenn dir Brunnenfiguren Angst machen

Obwohl es im Februar stellenweise immer noch sehr kalt ist, treibt es die Menschen hinaus in die Natur oder in eine andere Gegend, um sich irgendetwas anzusehen. Dabei genießen sie die ersten Sonnenstrahlen oder bestaunen Schneeglöckchen oder Winterlinge als Vorboten des FrĂŒhlings. Bei einem Spaziergang  den Lingnerterassen in Dresden, haben ich auf dem Weg zum Schloss Eckberg diese interessante Skulptur […]

Wenn die HĂ€ngebrĂŒcke wackelt – Saalekreis

Bilder von der HĂ€ngebrĂŒcke am Gotthardteich Merseburg im Landkreis Saalekreis. Obwohl ich im Saalekreis aufgewachsen bin (genauer gesagt in Bad LauchstĂ€dt), konnte ich mir bestimmte Sachen nicht ansehen. Der Grund war sicherlich, dass ich diese kleinen Details, die einen so im Alltagsgeschehen umgeben, gar nicht wahrgenommen habe. Erst als ich vor einigen Jahren meine Umgebung gewechselt habe und nur noch […]

Mann mit Schild Schande fĂŒr Dresden

Aleppo Busse – Schild Schande fĂŒr Dresden

In Dresden ist seit einiger Zeit ein sehr seltsames Monument zu “bewundern” bzw. zu hinterfragen. Es steht genau vor der historischen Frauenkirche, die von sehr vielen Touristen besucht wird. Als ich vor diesen Autobus-Wracks stand, war ich erst einmal völlig irritiert. In der Presse wurde der OB Hilbert scharf kritisiert, weil er die Genehmigung dazu gegeben hat. Was vielleicht einige […]

Kleines Kind beschĂŒtzt kleinen Fisch

Das Bild oben ist beim Fischfest Moritzburg entstanden. Ich hatte einfach fotografiert, was ich so mit meinem Fotografenblick wahrgenommen habe und erst zu Hause am PC gemerkt, dass dieses Bild irgend etwas hat. Hier die Geschichte dazu. Das Fischfest in Moritzburg (NĂ€he Dresden, in Sachsen) findet jedes Jahr im Oktober statt. Dabei werden “schlachtreife” Fische aus dem Moritzburger Teich gefischt […]

Salzleckstein im Wald

Abstraktes Denkmal oder Salzleckstein?

SpaziergĂ€nge im Wald sind schon sehr erholsam. Obwohl ich meist keine Lust dazu habe, freue ich mich dann doch, wenn ich es mal gemacht habe. Neulich bei einem Ausflug in den Tharandter Wald habe ich dieses komische “Denkmal” gesehen. Ich dachte wirklich erst, es wĂ€re wieder so eine neumodische Art, Kunst und Natur zu verbinden. Bei nĂ€herer Betrachtung habe ich aber […]