Reise nach Tscheljabinsk am Ural

Tscheljabinsk
Tscheljabinsk / ©Ayrat A/shutterstock.com


Das moderne Tscheljabinsk ist eine gro√üe Metropole europ√§ischen Typs, ein Gesch√§fts-, Wissenschafts-, Kultur- und Sportzentrum des S√ľdurals, es ist eine der drei russischen Megast√§dte mit der am besten entwickelten internen Verkehrsinfrastruktur.

Geschichte von Tscheljabinsk

Im Jahr 1744 wurde die Festung Tscheljabinsk zum Verwaltungszentrum der Provinz Isetskaya, dem Sitz des Ataman der Isetsky-Linienabteilung der Orenburger Kosakenarmee. 1782 wurde Tscheljabinsk eine Kreisstadt des Bezirks Tscheljabinsk als Teil der Wojewodschaft Orenburg. Der Statuswechsel brachte eine Reihe von Ver√§nderungen mit sich: Anstelle eines Woiwoden wurde die Stadt nun von einem B√ľrgermeister regiert, das Rathaus wurde durch einen Magistrat mit Verwaltungs√§mtern ersetzt, ein unteres Zemstvo-Gericht und eine Bezirkskasse entstanden in der Stadt, und sp√§ter wurden in Tscheljabinsk eine Stadtduma und eine st√§dtische Vizeversammlung er√∂ffnet. Das Wachstum und die Entwicklung der Stadt wurde durch die Er√∂ffnung von Traktaten nach Ufa, Jekaterinburg und Troizk erleichtert, und 1799 begann eine Postexpedition in Tscheljabinsk.

Meteoriteneinschlag in Tscheljabinsk

Der Meteor von Tscheljabinsk war ein am 15. Februar 2013 um etwa 9:20 Uhr Ortszeit weithin sichtbarer Meteor in der Tscheljabinsker Oblast rund um die Stadt Tscheljabinsk im russischen Ural, nachdem ein Meteoroid bzw. kleiner Asteroid in die Erdatmosph√§re eingetreten war. Bild: Gr√∂√ütes Teil des Meteoriten ‚ÄúTscheljabinsk‚ÄĚ mit einem Gewicht von 500 kg, der in den Tscheljabinsk-See fiel.

Meteorit Tscheljabinsk
Meteorit Tscheljabinsk / ©Migel/shutterstock.com

Sehensw√ľrdigkeiten von Tscheljabinsk

Die Uralregion zieht das ganze Jahr √ľber Reisende an, vor allem wegen ihrer einzigartigen Natur und ihrer reichen Geschichte. Bei der Reiseplanung nehmen Touristen oft Tscheljabinsk, die Hauptstadt des S√ľdurals, in ihren Reiseplan auf. Es ist ein gro√ües Verkehrs- und Industriezentrum Russlands und auch eine sehr sch√∂ne und interessante Stadt mit vielen architektonischen und historischen Denkm√§lern.

Gebiete von Tscheljabinsk

In Tscheljabinsk gibt es vier gro√üe Gebiete. Der wichtigste und ber√ľhmteste ist der S√ľd- oder Revolutionsplatz, eingerahmt von den Geb√§uden des Schiedsgerichts der Region Tscheljabinsk, dem S√ľd-Ural-Hotel, der Investbank und dem Rathaus. In der Mitte des S√ľdplatzes erhebt sich ein Lenin-Denkmal, und von hier beginnt die Hauptstra√üe der Stadt – die Lenin Avenue.

Zu den vier gr√∂√üten Pl√§tzen geh√∂ren auch der Yaroslavsky-Platz, der Platz der gefallenen Revolution√§re und der Aloe Pole. Im Fr√ľhling bl√ľhen hier viele scharlachrote Tulpen, vor denen die sch√∂ne rot-gr√ľne Alexander-Newski-Kirche, heute Saal der Kammer- und Orgelmusik, sehr organisch aussieht.

Urbane Skulpturen

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, entlang der Kirov-Stra√üe zu spazieren – dem Einkaufszentrum des alten Tscheljabinsk, dem sogenannten Tscheljabinsk Arbat. Neben dekorativen Laternen und B√§nken, die traditionell f√ľr Fu√üg√§ngerzonen verwendet werden, ist Kirovka mit vielen Skulpturen geschm√ľckt, deren Bedeutung es manchmal wert ist, die Einheimischen zu fragen. Camel by a stream ist beispielsweise eine Fantasie zum Thema des Wappens von Tscheljabinsk, die wider Erwarten keine Zahnr√§der oder eine Rohrm√ľhle, sondern ein geladenes Kamel darstellt. Der auf der Bank liegende Dandy mit Zylinder wurde als Onegin konzipiert, doch sein Bild erinnert Chlestakov so daran, dass auch der zweite Name haften blieb. Es ist mittlerweile √ľblich, lokale Beamte in der N√§he von Onegin-Khlestakov zu kritisieren. In der Vorovskogo-Stra√üe befindet sich ein Denkmal f√ľr Liebende – “Sphere of Love”, ein unverzichtbarer Punkt auf der Route jeder Hochzeit.

Parks

Gagarin Park
Gagarin Park / ©VeronArt16/shutterstock.com

In der Stadt gibt es viele Parks, in denen Sie spazieren gehen, sich entspannen und einem Konzert lauschen k√∂nnen. Beliebt ist der Stadtgarten (Puschkin-Park), wo Sie nicht nur spazieren gehen und Musik h√∂ren, sondern auch Fahrgesch√§fte fahren und Rollen und Fahrr√§der mieten k√∂nnen. Die Verwaltung des Yuri Gagarin Parks hat alle Voraussetzungen daf√ľr geschaffen, dass der Park zu einem beliebten Ort bei den Stadtbewohnern wird: Hier kann man Volleyball spielen, auf Simulatoren trainieren, Schlittschuh laufen und Ski fahren, sogar angeln – es wird speziell im √∂rtlichen Fisherman’s Outpost gez√ľchtet.

Theater und Museen

Opernhaus Tscheljabinsk
Opernhaus Tscheljabinsk / Bild: Anthony Ivanoff gemeinfrei

Tscheljabinsk kann auch als Theaterstadt bezeichnet werden. Hier befindet sich das ber√ľhmte Opern- und Balletttheater. Glinka, das junge Drama Chamber Theatre, das Naum Orlov Drama Theatre mit seiner mehr als hundertj√§hrigen Geschichte, das Mannequin Theatre und das Youth Theatre. Unter den Museen der Stadt ist die Kunstgalerie besonders interessant, in der Sie mehr als 11.000 Exponate sehen k√∂nnen: Leinw√§nde, Skulpturen, Grafiken und vieles mehr. Das regionale Heimatmuseum von Tscheljabinsk hilft Ihnen, mehr √ľber Tscheljabinsk zu erfahren. Die Regionalbibliothek von Tscheljabinsk ist √ľbrigens eine der besten des Landes.

Das Wappen / Flagge von Tscheljabinsk

Wappen / Flagge von Tscheljabinsk
Wappen / Flagge von Tscheljabinsk

Das erste Wappen von Tscheljabinsk wurde am 8. Juni 1782 vom heutigen Staatsrat Volkov genehmigt. Das heutige Wappen von Tscheljabinsk, das auf der Grundlage des historischen Stadtwappens und des Wappens der Provinz Isetskaya erstellt wurde, wurde am 2. Juli 2001 in das staatliche Wappenregister eingetragen. Ein goldenes Kamel ist beladen mit ein beladenes silbernes Feld mit einem Schatten-Stented-Kopf auf gr√ľnem Grund. Der silberne Schild – ein Symbol der Reinheit der Gedanken, des Schutzes und der Besonnenheit – zeigt: einen Teil der Festungsmauer zur Best√§tigung, dass Tscheljabinsk als Festung gegr√ľndet wurde; an der Festungsmauer – ein beladenes Kamel als Zeichen daf√ľr, dass die Stadt reich an Waren ist und ihre Entwicklung vom Erfolg im Handel abh√§ngt; dies wird auch durch das gr√ľne Feld angezeigt, ein Symbol f√ľr Hoffnung und F√ľlle. Gold symbolisiert St√§rke, Gr√∂√üe, Reichtum, Intelligenz, Gro√üz√ľgigkeit.

Weitere Informationen zu

Tscheljabinsk ‚Äď Die sieben gr√∂√üte Stadt von Russland