OM-Hochseeangeln in Heiligenhafen

Andreas Fiedler am Jimi Hendrix Gedenkstein Fehmarn
Andreas Fiedler am Jimi Hendrix Gedenkstein Fehmarn

Seit einigen Tagen bin ich wieder zurück aus Fehmarn / Heiligenhafen. Mein Job war es für das Ostsee Magazin Bilder und Insiderinformationen zu sammeln. Der Start war am Samstag mit dem Online Marketing Hochseeangeln in Heiligenhafen. Das OM-Hochseeangeln fand in diesem Jahr das dritte mal statt. In den letzten Jahren hatte ich das nur über Facebook beobachtet, in diesem Jahr wollte ich live dabei sein.

Da ich eher passiver Fischer, also Zugucker :-), bin habe ich mir das alles mit der Kamera angesehen. Das Wetter war schrecklich. Regen auf der ganzen Fahrt. Aber die meisten hatten relativ wasserfeste Kleidung an. Das Online Marketing Hochseeangeln ist auch eine Network-Veranstaltung. Bekannte Gesichter aus dem Bereich (SEO) Suchmaschinenoptimierung / Online Marketing, sowie Mitarbeiter von bekannten Firmen wie Abakus, Entscheidungsträger öffentlicher Behörden und Freelancer ergaben einen interessanten Mix. Wir haben sogar richtige Fische gefangen :-). Ca. 11 Stück ein Dorsch hatte fast 6 kg.

Dorsch beim Online Marketing Hochseeangeln Heiligenhafen
Dorsch beim Online Marketing Hochseeangeln Heiligenhafen

Nach dem OM-Hochseeangeln war ich noch 2 Tage auf Fehmarn zum fotografieren. Dabei gab es interessante Geschichten. Als ich in der Sank Nikolai Kirche auf Fehmarn mit dem Küster bis zum Glockenturm kletterte, erzählte er mir die Geschichten vom “Love und Peace” Festival auf Fehmarn, wo Jimi Hendrix das letzte mal teilnahm. Das muss eine sehr verrückte Geschichte gewesen sein. Der Küster erzählte mir das man Jimi Hendrix gar nicht nach Fehmarn lassen wollte. Erst eine Abordnung der Stadt konnte ihn von der Polizei abholen und bestätigen das alles seine Richtigkeit hat. Einige Tage nach dem Musik-Festival muss es auch sehr voll beim Jugendamt gewesen sein. Viele Mütter mit ihren Töchtern standen davor. Warum nur? 🙂 Hier gibt es mehr vom “Love and Peace” Festival mit Jimi Hendrix auf Fehmarn.