Lofoten live erleben – Fotoreise zum Polarlicht

Lofoten live erleben - Fotoreise zum magischen Polarlicht

Auf Grund eines Angebotes fĂŒr eine Fotoreise zu den Polarlichtern, habe ich das erste mal den Namen Lofoten wahr genommen. Da ich nichts damit anfangen konnte habe ich mal gegoogelt und schreibe meine Infos mal hier auf. Ich hoffe sehr das ich nicht der Einzige bin, der so geografisch “ungebildet” ist. 🙂

Wo liegen die Lofoten?

Die Lofoten bestehen aus mehreren Inseln und die liegen in Norwegen. Eigentlich sind die Lofoteninseln eher so ein Geheimtipp fĂŒr Angler und Freunde unberĂŒhrter Natur. Das GefĂŒhl der Freiheit, wenn man mit dem Kajak durch die Inseln paddelt muss bemerkenswert sein, wenn man den Berichten in verschiedenen Reiseblogs glaubt. Angler sprechen in Foren ĂŒber eine gute Möglichkeit dort den “Fang ihres Lebens” zu machen. Auch muss es sehr viele Seeadler dort geben.

Video Lofoten & Polarlichter Expedition

Lofoten haben mildes Klima

Dank des warmen Golfstroms ist das Klima auf den Lofoten viel milder als in anderen Regionen auf diesen Breitengrad. So zwischen Mai und Mitte Juli scheint die “Mitternachtssonne” welche ein warmes Licht prĂ€sentiert. Im September bis Mitte April kann man dann das spektakulĂ€re Polarlicht (Nordlicht) sehen.

Lofoten Licht

TemperaturĂŒbersicht & Niederschlag

Hier eine gute Übersicht der Temperaturen. Selbst im Dezember sind es auf den Lofoten noch ca. 11 Grad. Das kann man es aushalten und fĂŒr eine Fototour ideal.

Klima der Lofoten

Lofoten Fotoreise mit URBEXPLORER

Urbexplorer bietet schon lange Jahre Fotoreisen, Tschernobyl Reisen, Abenteuerreisen und Lost Places Fototouren an. Im Programm sind die Fotoreisen zu den Lofoten. Mit dem Urbexplorer Expeditionsbus geht es 8 Tage in den Polarkreis. Die nĂ€chsten Touren sind fĂŒr Februar und MĂ€rz 2019 geplant. Die Fotoexpedition finden in kleinen Gruppen statt und Fotografen bekommen einzigartige Motive von Landschaften, Streetart und magischen Polarlichtern.

Die Lofoten Foto-Expedition kann man direkt bei urbexplorer.com buchen. (PlÀtze sind begrenz)