Ausflug zum Leuchtturm Bastorf (Buk)

Ausflug zum Leuchtturm Bastorf (Buk)


Die kleine Ostseegemeinde Bastorf befindet sich unweit des Ostseebades Kühlungsborn. Ihr Wahrzeichen ist der über 100 Jahre alte Leuchtturm, der in den nautischen Fachkreisen auch Leuchtturm Buk genannt wird. Der Name Buk ist durch die Lage des Leuchtturmes zwischen Kühlungsborn und Rerik oberhalb von Kap Bukspitze entstanden. Mit gerade einmal knapp 21 Metern Höhe gehört er zwar nicht wirklich zu den größten Leuchttürmen an der deutschen Ostseeküste, dennoch ist er der topographisch höchstgelegene Leuchtturm Deutschland und deshalb eine absolute Besonderheit.

Geschichte vom Leuchtturm Bastorf

Nachdem es im Seegebiet vor der Bastorfer Küste immer wieder zu schweren Seeunfällen und Strandungen kam, wurde im Jahre 1876 erstmals die Notwendigkeit eines Leuchtturms auf dem Bastorfer Signalberg durch die damalige Reichsregierung geprüft. Noch im gleichen Jahr wurde mit dem Bau des Leuchtturmgehöfts begonnen, 1878 konnte das Leuchtfeuer nach nur 18 Monaten Bauzeit erstmals in Betrieb genommen werden. 1912 wurde der Petroleumdocht des Leuchtfeuers durch elektrisches Licht ersetzt – damit war der Leichtturm Buk einer der ersten Leuchttürme der deutschen Ostseeküste mit elektrischem Leuchtfeuer. Der letzte Leuchtturmwärter beendete 1979 seinen Dienst, anschließend wurde das Leuchtfeuer automatisiert. War der Turm in den 1960er Jahren noch ein beliebtes Ausflugsziel, wurde es nach dem Mauerbau als militärisches Objekt eingestuft und für die Zivilbevölkerung geschlossen. Kurz nach der Wende begann die Sanierung des Turmes, die etwas mehr als 1 Million Euro verschlang.

Leuchtturm Buk heute

Dank der umfangreichen Sanierungsarbeiten ist der Bastorfer Leuchtturm wieder ein beliebtes Ausflugsziel. Die ehemaligen Wärterwohnungen wurden zu Ferienwohnungen umgebaut, sodass man dort direkt seinen Urlaub verbringen kann. Zwischen 11 und 16 Uhr (im Sommer bis 17 Uhr) kann der Leuchtturm besichtigt werden, der Eintritt von 2,50 Euro lohnt sich auf jeden Fall. Siehe auch Beitrag Buk Bastorf im Ostsee Magazin

Adresse

Zum Leuchtturm, 18230 Bastorf
Telefon: 038293 6450

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00–19:00

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bastorf